Unkategorisiert

Lückenlose Transparenz: innovative Track and Trace-Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie

Produktfälschungen sind in fast allen produzierenden Branchen ein hochaktuelles Thema – Forderung nach klaren Herkunftsnachweisen werden immer lauter. Gerade angesichts immer neuer Skandale um gefälschte oder verunreinigte Lebensmittel gilt es, schnellstmöglich aktiv werden, um das Vertrauen in die eigene Marke zu festigen und teure Rückrufaktionen zu vermeiden.

…more


Pharmazeutische Pulver effizient und sicher abfüllen

Pharmazeutische Pulver bilden die Basis für zahlreiche Antibiotika, die für eine umfassende medizinische Versorgung unerlässlich sind. Welche Veränderungen aktuell im Markt stattfinden und welchen Herausforderungen Antibiotika-Hersteller bei der Pulverabfüllung gegenüberstehen, erläutert Markus Heinz, Produktmanager bei Syntegon, im Interview. …more




Anlagenmodularität ermöglicht Realisierung von Investitionsprojekten zum Ansatz von COVID-19 Impfstoffen und Therapien in Rekordzeit

Der Wettlauf, wirksame Impfstoffe und Therapien für COVD-19 auf den Markt zu bringen, hat die Planung und Durchführung von Investitionsprojekten in der pharmazeutischen Produktion deutlich verändert. In diesen besonderen Zeiten wurden Fristen und Zeitvorgaben für Projektdurchführungen in einem Maße verkürzt, die bis vor kurzem noch als nicht realisierbar schienen. Die zur Formulierung notwendigen Anlagenfunktionen können sehr stark vom herzustellenden Produkt abhängen. Hierbei bietet ein modularer und flexibler Ansatz entscheidende Vorteile für eine schnelle Umsetzung. …more



Virtueller FAT: höchste Flexibilität in Krisenzeiten

Syntegons oberstes Ziel ist es, Konsumenten, Patienten und Kunden das Leben leichter zu machen. Gerade in Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie, ist dies wichtiger denn je. Wenn Reisebeschränkungen den persönlichen Kontakt auf ein Minimum reduzieren, braucht es andere Wege der Kommunikation, damit zeitkritische Projekte nicht ins Stocken geraten. Ob Homeoffice oder Online-Meetings – für vieles lag die digitale Alternative schnell auf der Hand. Doch was ist mit Formaten, die eigentlich vor Ort stattfinden „müssten“?

…more



interpack 2020 verschoben, was nun?

Heute wurde die interpack 2020 von der Messe Düsseldorf auf den 25. Februar bis 3. März 2021 verschoben. Merken Sie sich dennoch den Termin vor und besuchen Sie vom 7. – 13. Mai 2020 unseren virtuellen Stand. Wir bringen unsere interpack-Innovationen an ihren Schreibtisch. Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie unsere Website.



Seitenanfang